Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Debian Server

Aw: Debian Server 11 Jahre 11 Monate her #2416

  • deineseite
  • deineseites Avatar
  • Offline
  • VIP-User
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
nachdem ich vor jede zeile
http://

davor gesezt habe kommen die Fehler (zumindest macht er was :p

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Debian Server 11 Jahre 11 Monate her #2420

  • menkisys
  • menkisyss Avatar
  • Offline
  • menkiSys Networks CEO
  • Beiträge: 2317
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 249
die liste also die /etc/apt/sources.list sollte nur das drinnen haben:
deb http://mir1.ovh.net/debian/ etch main 
deb-src http://mir1.ovh.net/debian/ etch main 
 
deb http://ftp.de.debian.org/debian-volatile/ etch/volatile main 
deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free 
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main contrib non-free 
deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib

alles andere bitte raus löschen. internet zugang funktioniert auf dem server? wenn ja dann machst du

apt-get update
apt-get upgrade


MENKI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Debian Server 11 Jahre 11 Monate her #2435

  • deineseite
  • deineseites Avatar
  • Offline
  • VIP-User
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
ok es hat funktioniert also

apt-get update
und
apt-get hat er nichts aktualisiert, neu installiert, zu entfernen oder nicht aktualisiert, passt das?

Falls Ja, was muss ich jetzt tun?

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Debian Server 11 Jahre 11 Monate her #2436

  • menkisys
  • menkisyss Avatar
  • Offline
  • menkiSys Networks CEO
  • Beiträge: 2317
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 249
das passt sehr gut! :)

du kannst deinen server über die konsole verwalten oder auch über webmin (ein browser basiertes administrations-werkzeug). über die konsole kannst du sehr viel mehr lernen und kannst tief im system erfahrungen sammeln. über webmin installierts du und verwaltest den server über browser und bekommst nur teilweise etwas mit wie das ganze im hintergrund funktioniert. :)

wieviele user soll dein linux server verwalten. werden es mehrere verschiedene webseiten von verschiedenen usern (virtualusers)? willst du webmin verwenden oder eher bei der konsole bleiben? wenn du lernwillig und ehrgeizig bist dann zweite variante sonst die erste (webmin)?

MENKI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Debian Server 11 Jahre 11 Monate her #2438

  • deineseite
  • deineseites Avatar
  • Offline
  • VIP-User
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Ich will lernen, der server ist eig. nur für mich maximal noch für 1 oder 2 freunde also maximal 3 benutzer

//Edit: LOL

www.pro-linux.de/news/2007/11792.html
Letzte Änderung: 11 Jahre 11 Monate her von deineseite.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Debian Server 11 Jahre 11 Monate her #2440

  • menkisys
  • menkisyss Avatar
  • Offline
  • menkiSys Networks CEO
  • Beiträge: 2317
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 249
dann kannst du schon loslegen:

apt-get install mysql-server mysql-client
apt-get install apache2

nach dieser installation hast du einen vollewertigen apache2 webserver mit mysql server. :)
wenn du deine ip im browser eingibst musst du eine apache startseite sehen??

MENKI
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: grogster
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden